Seitenanfang
Anzeige
Viele langjährige Mitglieder wurden bei der Jahreshauptversammlung ihres Vereins für ihre Treue ausgezeichnet. Darüber hinaus wurde Geschäftsführer Peter Kühnl zum Ehrenvorstand ernannt.       Foto:    Karasch
Viele langjährige Mitglieder wurden bei der Jahreshauptversammlung ihres Vereins für ihre Treue ausgezeichnet. Darüber hinaus wurde Geschäftsführer Peter Kühnl zum Ehrenvorstand ernannt. Foto: Karasch

16.05.19

Schatzmeister wechselt nach 48 Jahren

Ludwig Schäfer, seit 1971 Schatzmeisters des HFC, übergab sein Amt an Kai Timmermann. Geschäftsführer Peter Kühnl wurde zum Ehrenvorstand ernannt.

 

Von Henning Karasch

Heidmühle - Über regen Zuspruch freute sich Vorsitzender Reinhold Fischer auf der Jahreshauptversammlung des Heidmühler Fußballclubs (HFC). Auch Bürgermeister Gerhard Böhling (seit 25 Jahren dabei) ließ sich den Abend mit seiner „HFC-Familie“ nicht entgehen und lobte den guten Draht innerhalb der sportfreundlichen Stadt.

„Der Kunstrasen im Klosterpark und die Nutzungsvereinbarung zwischen Stadt und Verein sind positiv. Die Sanierung des Umkleide- und Sanitärgebäudes kann dank der Landesmitteln bald beginnen“, sagte Böhling. „Auch eine Befestigung der Parkplätze wäre aus meiner Sicht sinnvoll.“ Ein Lob des Bürgermeisters ging außerdem an Sigesmund Hirsch, der im neuen „Aqua-Fit“ Schwimmunterricht anbietet.

 

 

Dies ist ein Auszug. Den vollständigen Artikel lesen Sie in der "Wilhelmshavener Zeitung" von Donnerstag, 16. Mai 2019. Erhältlich bei allen gängigen Verkaufsstellen und auch als epaper.

 

 



Anzeige
ˆ Seitenanfang

Klassische Ansicht

IMPRESSUM | KONTAKT | DATENSCHUTZ | © Brune-Mettcker Druck- und Verlags GmbH