Seitenanfang
Foto: Pixabay

14.02.18

Räuberischer Diebstahl in Verbrauchermarkt

Der Mann hatte versucht, Tabakwaren zu stehlen. Im Anschluss wendete er Gewalt gegen den Ladendetektiv an.

Wilhelmshaven/jm - Am Dienstagabend kam es gegen kurz vor halb acht in einem Verbrauchermarkt in der Flutstraße zu einem räuberischen Diebstahl. Ein 39-jähriger Mann wurde dabei beobachtet, wie er Tabakwaren in seine Tasche steckte. Er wollte den Laden verlassen, ohne die Ware zu bezahlen.

Im Anschluss kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen dem Ladendetektiv und dem Dieb, wobei der Ladendetektiv verletzt wurde. Die hinzugerufene Polizei stellte die Tabakwaren sicher und leitete ein Verfahren wegen räuberischem Diebstahl ein. 



Anzeige
ˆ Seitenanfang

Klassische Ansicht

IMPRESSUM | KONTAKT | DATENSCHUTZ | © Brune-Mettcker Druck- und Verlags GmbH