Seitenanfang
Anzeige

12.01.19

Drei Autos brannten in Möwenstraße

Die Autos standen auf dem Hinterhof eines Betriebes. Verletzt wurde niemand.

Wilhelmshaven/jm - Wie die Feuerwehr und die Polizei mitteilten, brannten am Freitagabend drei Autos in der Möwenstraße 117. Gegen 22.50 Uhr rückte die Feuerwehr Wilhelmshaven zu einem gemeldeten Feuerschein in der Möwenstraße aus. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war bereits ein deutlicher Feuerschein von der Möwenstraße aus erkennbar.

Auf dem Hinterhof eines ansässigen Betriebes brannten drei Autos, zwei davon in voller Ausdehnung. Die brennenden Fahrzeuge konnten schnell durch die zwei eingesetzten Trupps gelöscht werden. Beim Eintreffen der Polizei waren die Löscharbeiten bereits beendet. Bei den Autos handelte es sich um einen Maserati, einen Porsche und einen Daimler SL 55. Vermutlich gehören die Pkw zu einer dort befindlichen Werkstatt. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch nicht geklärt, die Ermittlungen dauern an. 



Anzeige
ˆ Seitenanfang

Klassische Ansicht

IMPRESSUM | KONTAKT | DATENSCHUTZ | © Brune-Mettcker Druck- und Verlags GmbH