Seitenanfang
Anzeige
Acht Trabrennen standen gestern Nachmittag auf der Hooksieler Jaderennbahn auf dem Programm. Unser Bild zeigt das Starterfeld des Auftaktrennens ausgangs der Zielkurve. Mit dem traditionellen Familienrenntag beendete der Hooksieler Rennverein seine 38. Saison.    Foto:    Altmann
Acht Trabrennen standen gestern Nachmittag auf der Hooksieler Jaderennbahn auf dem Programm. Unser Bild zeigt das Starterfeld des Auftaktrennens ausgangs der Zielkurve. Mit dem traditionellen Familienrenntag beendete der Hooksieler Rennverein seine 38. Saison. Foto: Altmann

12.08.19

Familienrenntag in Hooksiel: Schmid-Show vor mehr als 4000 Besuchern

Mehr als 4000 Besucher wollten sich den traditionellen Familienrenntag am Sonntag nicht entgehen lassen. Mann des Tages war Michael Schmid, der alleine drei der insgesamt acht Rennen gewann.

 

Von Carsten Conrads

Hooksiel - Das war ein würdiger Abschluss der 38. Trab- renn-Saison des Hooksieler Rennvereins: Mehr als 4000 Zuschauer sorgten gestern beim finalen Familienrenntag, der traditionell zum Ende einer Saison auf dem Programm steht, für einen vollbesetzten Deich.

Entsprechend zufrieden zeigten sich die Verantwortlichen des Rennvereins: „Wir sind sehr glücklich mit dem Verlauf - nicht nur heute, sondern auch bei den beiden Mittwoch-Renntagen“, sagte der 2. Vorsitzende Timo Zippermayr gestern nach dem letzten der acht Rennen. „Es ist wirklich alles so gelaufen, wie wir uns das vorgestellt haben. Trotz der Hitze hat auch beim zweiten Renntag die Zuschauerzahl gestimmt.“

Favoriten gab es in jedem der acht Wettbewerbe, nur selten aber liefen die am höchsten gehandelten Pferde auch tatsächlich als Erste über die Ziellinie. Schon zum Auftakt gingen „Gideon of Egypt“ und der Niederländer Dr. Sjoerd van de Galien leer aus - Michael Schmid und „Kissing Diamond“ stahlen dem Duo die Show und es sollte nicht Schmid?s letzter Erfolg an diesem Tage gewesen sein.

 

 

Dies ist ein Auszug. Den vollständigen Artikel lesen Sie in der "Wilhelmshavener Zeitung" von Montag, 12. August 2019. Erhältlich bei allen gängigen Verkaufsstellen und auch als epaper.

 

 



Anzeige
ˆ Seitenanfang

Klassische Ansicht

IMPRESSUM | KONTAKT | DATENSCHUTZ | © Brune-Mettcker Druck- und Verlags GmbH