Seitenanfang
Anzeige
Im vergangenen Jahr schlüpfte Schirmherrin Prof. Dr. Sunhild Kleingärtner, Geschäftsführende Direktorin des Deutschen Schifffahrtsmuseums Bremerhaven, in die Hosenboje .    Foto:    Sielhafenmuseum/P
Im vergangenen Jahr schlüpfte Schirmherrin Prof. Dr. Sunhild Kleingärtner, Geschäftsführende Direktorin des Deutschen Schifffahrtsmuseums Bremerhaven, in die Hosenboje . Foto: Sielhafenmuseum/P

9.08.18

Höhepunkt: Ausfahrt der Schiffe

Das 28. "WattenSail"-Fest startet am heutigen Freitag in Carolinensiel. Etwa 60 wattengängige Segelschiffe werden erwartet.

 

Von Jörg Grabhorn

Carolinensiel - Historische Segelschiffe, meist wattengängige Plattbodenschiffe, gleich dutzendfach sind an diesem Wochenende 10. bis 12. August wieder im Museumshafen Carolinensiel zu sehen. Denn das Deutsche Sielhafenmuseum lädt zur „WattenSail 2018“ ein.

Die Segelschiffe - etwa 60 werden erwartet - stammen zumeist aus Deutschland und den Niederlanden. Es sind restaurierte Oldtimer, aber auch Nachbauten historischer Schiffe. Die ganze Vielfalt und Schönheit der Schiffbaukunst an der Nordseeküste ist in Carolinensiel zu bestaunen.

Dies ist ein Auszug. Den vollständigen Artikel lesen Sie in der "Wilhelmshavener Zeitung" vom Freitag, 10. August. Erhältlich bei allen gängigen Verkaufsstellen und auch als epaper

 

 



Anzeige
ˆ Seitenanfang

Klassische Ansicht

IMPRESSUM | KONTAKT | DATENSCHUTZ | © Brune-Mettcker Druck- und Verlags GmbH