Seitenanfang
Anzeige
Zum Schluss gab es schöne Erinnerungen,  viel Dankbarkeit  und Geschenke. Der Schullandheimverein Voslapp beschloss am Samstagabend schweren Herzens seine Auflösung.      WZ-Foto:    Hilbinger
Zum Schluss gab es schöne Erinnerungen, viel Dankbarkeit und Geschenke. Der Schullandheimverein Voslapp beschloss am Samstagabend schweren Herzens seine Auflösung. WZ-Foto: Hilbinger

11.02.19

Schullandheimverein ist jetzt Geschichte

Der Verein hat jahrzehntelang mit viel Herzblut für den Erhalt des Schullandheims in Fuhrenkamp gekämpft. Den Schlussstrich zu ziehen, fiel den Mitgliedern sichtlich schwer.

 

Von Kristin Hilbinger

Voslapp - „Jetzt sind wir da, wo wir eigentlich nie hin wollten.“ Der Ehrenvorsitzende des Schullandheimvereins Voslapp, Lothar Mauß, war sehr traurig, als am Samstagabend im „Knurrhahn“ über die Auflösung des Vereins entschieden wurde - so wie alle anderen Anwesenden auch.

Doch er stimmte dafür. Denn auch dieser Satz von Mauß ist wahr: „Es nützt ja nichts.“

Die Belegungszahlen des Schullandheims in Zetel-Fuhrenkamp sind seit Jahrzehnten rückläufig. Schon lange musste der Verein hart kämpfen, um das Heim überhaupt noch am Laufen halten zu können. „Eine Grundschullehrerin sagte mir mal, wir fahren doch nicht ins Schullandheim. Wir fahren nach Frankreich“, berichtete Lothar Mauß. Und er hielt auch nicht damit hinter dem Berg, was er von dieser Entwicklung hält: „So ein Quatsch.“

Das Ende des Heims drohte also schon lange und so war es ein Glück, dass auf der Versammlung des Vereins Ende des Jahres 2017 mit der Wilhelmshavener Kinderhilfe (Wiki) eine Organisation präsentiert werden konnte, die bereit war, das Haus in Fuhrenkamp zu übernehmen. Zwar soll es künftig nicht mehr als Schullandheim betrieben werden. Aber es soll weiterhin für Gruppen buchbar sein. Die Umbauarbeiten zu einer barrierefreien Art Jugendherberge haben bereits begonnen.

 

 

Dies ist ein Auszug. Den vollständigen Artikel lesen Sie in der "Wilhelmshavener Zeitung" von Montag, 11. Februar 2019. Erhältlich bei allen gängigen Verkaufsstellen und auch als epaper. 

 

 



Anzeige
ˆ Seitenanfang

Klassische Ansicht

IMPRESSUM | KONTAKT | DATENSCHUTZ | © Brune-Mettcker Druck- und Verlags GmbH